Stiftskirche Sonntag, 17. November 2019 17 Uhr

Das Konzert: Jüdisch-Muslimisch- Christlich

Die abrahamischen Religionen werden in diesem Konzert von Frauen vertreten:

Françoise Atlan singt Lieder aus der andalusisch-jüdischen Tradition. Ihr Herz schlägt für die Verständigung der Religionen. Dank ihres Engagements wurde sie vom König von Marokko angefragt, beim Papstbesuch am 30. März 2019 zu singen. Es kam in Rabat  ein überaus ergreifendes intgerreligiöses Ave Maria zum Erklingen. https://www.facebook.com/JeanClaude.Casadesus/videos/780347572320692/

Wir sehen und hören als zweites das Duo Rana Gorgani (Derwisch-Tänzerin aus Paris/ Iran) zusammen mit Joanna Goodale (Pianistin aus Paris/ Türkei). Sie verbinden europäische Musik mit der Sufi-Tradition (von Bach zu Sufi). Ein spannendes interreligiöses Projekt. Video zu Joanna Goodale: https://youtu.be/_k_WjXVKQwU

Video zu Rana Gorgani: https://www.youtube.com/watch?v=ueJsLrtfZm0

Den Abschluss bildet das Ensemble "Ostinati" aus Strasbourg. In diesem kleine Ensemble singen Schüllerinnen des Gymnase Jean-Sturm christliche Musik. Gregorianische Klänge entwickeln sich zu moderner Musik mit rhythmischen Klängen und anspruchvollem Sound der Stimmen. Das gefragte Ensemble hat für das Konzert in Tübingen zugesagt. 

Ein erster Eindruck: https://www.facebook.com/watch/?v=139487550083377